Wie man misst - Winnirixis Kinderwunschseite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wie man misst

Wissenswertes > Temperaturkurve
 

Wie man die Temperatur misst


Die wichtigsten Regeln:

  • immer in der selben Zeit messen (auch am Wochenende)

  • 3-5 Minuten lang messen, nicht nur bis zum Piepton

  • nach dem Aufwachen, aber noch vor dem Aufstehen messen

  • unter der Zunge / in der Scheide / im Po messen



Weitere Regeln und Fallbeschreibungen findest du in meinem Buch Babyprojekt
!
Im Buch findest du z.B. die Antwort auf diese Fragen:

  • wie fängt man mit dem Messen an

  • wann und wie man misst

  • wo man NICHT messen sollte

  • welche Aufwachtemperaturen im normalen Bereich liegen und worauf die Temperatur hinweisen kann

  • wieso man die Aufwachtemperatur misst und nicht die Temperatur von tagsüber

  • welches Thermometer für die Messung geeignet ist

  • welchen Wert man nimmt, wenn man früher oder mehrmals gemessen hat oder wenn man in Schichten arbeitet

  • welchen Temperaturwert man als gestört aus der Auswertung nehmen soll

  • gibt es eine Hochlage ohne Eisprung

  • gibt es einen Eisprung ohne Hochlage

  • wann zeigt die Temeratur an, dass man schwanger ist

  • wie die Temperatur während der Schwangerschaft und nach der Entbindung aussieht

  • kann die Temperatur auf eine Störung hinweisen

  • wie du selber deine Temperaturkurve auswerten kannst - sogar besser, als ein Programm




 
Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü